Das Kollektivgedächtnis Und Die Geschichtsschreibung Mit « Hors La Loi » Von Rachid Bouchareb

In: Historical Events

Submitted By mistu2607
Words 2952
Pages 12
Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien, Medienkultur Frau Czerney

Das Kollektivgedächtnis und die Geschichtsschreibung mit « Hors la Loi » Von Rachid Bouchareb

Hausarbeit im Rahmen des Seminars „Mediale Historiographie“ Wintersemester 2011/12
Von Léa Baty 9 Rue des Fours à Chaux 85240 Foussais-Payré France Tel. : 01636626609 eMail : lea.baty@uni-weimar.de Matrikel-Nr. : 11 03 61 3. Semester BA-Studiengang : Europäische Medienkultur Weimar, den 21. Mai 2013 !

Der Algerienkrieg fand 1954-1962 zwischen den französischen Streitkräften und der algerischen Unabhängigkeitsbewegung FLN statt. Fünfzig Jahre sind seitdem vergangen und er scheint zeitlich weit genug zurückzuliegen, um als ein abgeschlossenes Geschichtskapitel zu gelten. Aber erst im Oktober 1999 beschloss die französische Nationalversammlung, den Begriff „Algerienkrieg“ im offiziellen Sprachgebrauch zu erlauben: dies zeigt, wie akut die Polemik um die Kriegserlebnisse blieb. Mit den Aussagen der Zeitzeugen hat sich bis in den neunziger Jahre ein Kollektivgedächtnis gebildet, aber dennoch bleibt die Geschichte des Algerienkriegs noch viel umstritten. Inwiefern beeinflusst das Kollektivgedächtnis die Geschichtsschreibung? Zuerst wird sich diese Hausarbeit auf das Kollektivgedächtnis des Algerienkrieges beziehen, indem die Polemik um Rachid Boucherb’s Film analysiert wird (I). Es folgt eine Analyse der Rolle der Zeitzeugen im Verhältnis zu der der Historiker und ihrer Zusammenarbeit für die Geschichtsschreibung (II). Schließlich wird erörtert, inwiefern das Kollektivgedächtnis und Zeitzeugen die Geschichtsschreibung beeinflussen (III). I. Das Kollektivgedächtnis des Algerienkrieges a. Hors la Loi (« Gesetzlos »), ein umstrittener Film Zeitzeugen haben heute noch großen Einfluss auf die

Geschichtsschreibung des Algerienkrieges. Ein Beispiel dafür sind die zahlreichen Filme, die zu diesem Thema…...

Similar Documents

Lean Management Und Sein Einfluss Auf Die Betriebliche Prozessorganisation

...implementieren zu können, müssen eine Vielzahl von Regeln und Prinzipien verfolgt werden. Dies stellt eine große Heraus-forderung für jede Organisation dar. Jeder Mitarbeiter wird dabei als Wert schaffende Ressource betrachtet und steigert durch seine Mitarbeit den Unternehmenserfolg. Die Übergabe von Verantwortung kann dabei Motivation und Last zugleich sein. Der eine wird durch die ihm zugestandene Selbstständigkeit beflügelt, ein anderer überfordert. Hier ein angemessenes Maß zu finden stellt eine der wesentlichen Aufgaben des Top-Managements dar, die es mithilfe eines umfassenden Kommunikationsapparates und kontinuierlichen Informationsflusses zu meistern gilt. Die Konsequenz bei der Befolgung der Prinzipien des Lean Management stellt die Grundvoraussetzung für den Erfolg des Ansatzes dar. Doch gerade diese Konsequenz kann ihm auch zum Verhängnis werden. Wichtig ist, die individuellen Anforderungen der einzelnen Unternehmung besonders zu berücksichtigen. Seit dem Bekanntwerden des Toyota Produktionskonzeptes hat sich der ursprünglich einzig auf die Produktion beschränkte Blick erheblich erweitert. Längst werden auch Dienstleistungs- oder Bera-tungsunternehmen mithilfe dieses Systems geführt. Die Wertschöpfung in allen Unter-nehmensbereichen entlang der Supply Chain kann in nahezu jeder Branchen und auf der ganzen Welt mithilfe von Lean Management optimiert werden. Die Übertragbarkeit des Management Ansatzes auf verschiedene Prozessstrukturen und das einfache......

Words: 345 - Pages: 2

Das Wunder Von Bern

...DAS WUNDER VON BERN Große schriftliche Aufgabe Abgabe: Freitag den 26. Oktober 2012 kl. 10 (afleveres både elektronisk i Lectio og i papirversion i mit dueslag ved lærerværelset). Aufgaben: 1. Übersetze ins Deutsche: |TYSKLAND I 1954 | | | |Finalen i Schweiz startede som forventet, og det tyske hold kom hurtigt bagud med 0:2. Helmuth Rahn var ansvarlig for | |udligningen til 2:2 i slutningen af 1. halvleg. Med 6 minutter tilbage hamrede han igen bolden i nettet. De tyskere, der | |fulgte kampen i radioen, kan huske øjeblikket, som var det i går. | |Når finalen mod Ungarn er blevet en myte, hænger det frem for alt sammen med, at Tyskland dengang, kun få år efter Anden | |Verdenskrigs slutning, var den mest forhadte og foragtede nation i verden. | |Krigen var tabt, millioner var faldet, tusinder var stadig i krigsfangenskab i Sovjetunionen, og ruiner så man overalt i | |byerne. Endelig havde man sejret, selvom det var på en grønsvær. Man rankede ryggen. En ny tro på fremtiden greb | |nationen. | |komme bagud:......

Words: 507 - Pages: 3

Bernd Ladwig - Gerechtigkeit Und Gleichheit

...TEXTE ABOS UND EINZELHEFTE INFORMATIONEN KONTAKT ANZEIGENTARIFE Texte » PRAXIS ESSAY BERICHT INTERVIEW STUDIUM POSITIONEN FORSCHUNG DISKUSSION PHILOSOPHISCHE Rezensionen STELLUNGNAHMEN Tagungen EDITIONEN UNTERRICHT PORTRÄTS STICHWORT BIOGRAPHIE BERICHT BERICHT Druckversion | Schrift: Bernd Ladwig: Gerechtigkeit und Gleichheit Der Inbegriff von Gerechtigkeit ist Gleichheit – so sieht es der Mainstream heutiger politischer Philosophie. Was die Gerechtigkeitstheoretiker trenne, so Amartya Sen (7, 12), sei einzig die Frage: Gleichheit wovon? Woran erkennt man Gleichheit, worin besteht sie? In gleichem Einkommen, gleicher Freiheit, gleichem Wohlbefinden? Jede dieser Antworten schließt andere aus, die ebenso wie sie mit dem Anspruch auftreten mögen, „egalitaristisch“ zu sein (etwa Dworkin 6; Cohen 5; Arneson 4). Was erscheint egalitaristischer als ein gleiches Einkommen für alle? Weil aber Bedürfnisse ungleich sind, wären es auch die durch gleiches Einkommen eröffneten Handlungsmöglichkeiten. Gleiche Handlungsmöglichkeiten wiederum garantierten keine Gleichheit des gefühlten Wohlbefindens: Manche Menschen lieben Freiheiten, andere fürchten sie eher; manche nutzen ihre Möglichkeiten entschieden, andere verzagen vor ihnen. Kurz: Gleichheit in einer Hinsicht bedeutet Ungleichheit in anderen Hinsichten. „Gleichheit schlechthin“ ist keine sinnvolle Forderung. Kein Wunder also, dass Marxisten und Marktliberale, Kommunitaristen und Utilitaristen auf die Frage......

Words: 3713 - Pages: 15

Heimat Oder Wildnis? Die Schweizer Berglandwirtschaft Zwischen Überlebenskampf Und Selbstaufgabe

...Heimat oder Wildnis? Die Schweizer Berglandwirtschaft zwischen Überlebenskampf und Selbstaufgabe. Ein verlassenes Bauernhaus im Berner Oberland. Sieht so die Zukunft der Berglandwirtschaft aus? Bergbauern sind aus unserem Bild der Alpen kaum wegzudenken. Kühe auf der Alp, blühende Blumenwiesen im Tal, bärtige Bauern vor ihren sonnenverbrannten Holzhäusern - Impressionen wie diese fehlen kaum in einer Fernsehreportage über das einzige Hochgebirge Mitteleuropas. Doch die wirtschaftliche Realität der Berglandwirtschaft hat sich längst entfernt von den idyllischen Bildern, welche in Touristenprospekten und stimmungsvollen Fernsehreportagen immer wieder aufs neue beschworen wird. Internationale Konkurrenz, knapper werdende Staatsfinanzen und die Abwanderung der Bevölkerung in grosse Stadtregionan am Alpenrand bereiten vielen ländlichen Tälern Probleme, und immer mehr Betriebe werden aufgegeben. Die Berglandwirtschaft ist auf dem Rückzug. Während die letzten Bauern einen harten wirtschaftlichen Überlebenskampf führen, erobert die wilde, nicht vom Menschen kontrollierte Natur altes Kulturland zurück. Mit dem Strukturwandel in der Berglandwirtschaft sind ökologische und soziale Konsequenzen verbunden. Über Jahrhunderte hatten die traditionellen Formen bäuerlichen Arbeitens Landschaft und Gesellschaft im Alpenraum geprägt. Entsprechend tief sind die Spuren, welche die Veränderungen in der Berglandwirtschaft hinterlassen. Sie sollen in der folgenden Arbeit kurz beleuchtet......

Words: 4481 - Pages: 18

Die Theatralität Der Hooligan-Gewalt Am Beispiel Von the Football Factory

...Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf | Die Theatralität der Hooligan-Gewalt | Ein Erklärungsansatz zur Gewalt mit "The Football Factory" | | Von Helene Breer | 31.03.2012 | | Philosophische Fakultät Institut für Medien und Kultur BA Medien- und Kulturwissenschaften 1. Fachsemester, WS 2011/2012 Abschlussarbeit zum Modul "Einführung Kommunikation" Dozent: Dr. Reinold Görling Helene Breer Ellerstraße 102 40227 Düsseldorf Matrikelnummer: 2009999 Tel.: 01782365436 E-Mail: helene.breer@gmx.de Inhalt 1. Einleitung: 3 2. Die Hooligan-Gruppe: 5 3. Die Theatralität: 7 3.1. Der triade Aspekt 7 3.2. Entstehung der Sozialität 9 3.3. Die triaden Rollen im Film 10 4. Gruppengefühl: 10 4.1. die Abhängigkeit zur Gruppe 10 4.2. Die Gruppe als Lebensraum und die Doppelstellung 11 4.3. Die eigene Identität 12 4.4. Die Hierarchie in der Gruppe 13 5. Männlichkeit beweisen: 14 5.1. Die unbewusste männliche Ordnung 15 5.2. Die Bürde der männlichen Ordnung 15 5.2.1. Das Errichten der Männlichkeit im Sozialisationsprozess 16 5.3. Gewalt und Attraktivität 17 6. Fazit: 18 7. Literaturverzeichnis 20 1. Einleitung: Gewalt bei Sportereignissen ist heute nichts unbekanntes mehr. Vor allem in England treten radikale Formen dieser Gewalt auf. Losgelöst vom eigentlichen Fußballspiel suchen sogenannte Hooligans die Konfrontation mit anderen Männern, die sich nicht nur auf das Spiel am Wochenende freuen, sondern denen es vornehmlich......

Words: 5482 - Pages: 22

Die Bedeutung Von Sponsoring Im Wandel Der Zeit

...Die Bedeutung von Sponsoring im Wandel der Zeit II Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis .................................................................................................... III   1   Einleitung ..................................................................................................................... 1   2   Theoretischer Hintergrund ........................................................................................... 2   2.1   Definition des Begriffs Sponsoring ....................................................................... 2   2.2   Erscheinungsformen .............................................................................................. 4   2.3   Sport-Sponsoring................................................................................................... 5   3   Entwicklung des Sponsoring ........................................................................................ 7   4   Bedeutungswandel von Sponsoring ............................................................................. 9   4.1   Bedeutungswandel aus der Sicht der Zielgruppe .................................................. 9   4.2   Bedeutungswandel aus der Sicht der Gesponserten ............................................ 10   4.3   Bedeutungswandel aus der Sicht der Unternehmen ............................................ 13   4.4   Wechselwirkung von Sport und......

Words: 4465 - Pages: 18

Analyse Des Marktes Von Tierschutzvereine/-Heime: Eine Qualitative Studie Der Beschreibung Von Tierdienstleistungen Und Identifikation Von Kundentypen

...Analyse des Marktes von Tierschutzvereine/-heime: Eine qualitative Studie der Beschreibung von Tierdienstleistungen und Identifikation von Kundentypen Wissenschaftliche Arbeit zur Erreichung des Grades Bachelor of Arts ZUSAMMENFASSUNG DER ARBEIT Der Markt für Tierdienstleistungen von Tierschutzvereinen/-heimen ist unerforscht. Ebenso existieren keine Forschungsergebnisse über das Kundensegment des Zielmarktes von Tierschutzdienstleistungen. Die Arbeit „Analyse des Marktes von Tierschutzvereine/heime und deren Tierdienstleistungen“ legt daher einen besonderen Schwerpunkt auf die Identifizierung von Kundentypen und stellt wichtige Informationen für das Geschäftsmodell des Dienstleisters dar. Die Forschungslücken werden zum einen durch eine Marktanalyse für das Dienstleistungsangebot von Tierschutzvereinen/-heimen geschlossen. Zum anderen werden die Kundentypen durch eine qualitative Interviewstudie und einem induktiv entwickelten Kategoriensystem identifiziert. Insgesamt sind nur drei der sieben bestimmten Kundentypen lukrativ für das Geschäftsmodell des Dienstleisters. Die Kundentypen der bisherigen Forschung bilden in dieser Arbeit lediglich Idealtypen ab. Es bedarf einer feineren Analyse. Diese sollen Aspekte der eigenen Persönlichkeit sowie demographische, geographische und biographische Faktoren berücksichtigen, um die Facetten eines Typen einheitlich zu erfassen. 1 EINLEITUNG UND PROBLEMSTELLUNG Bisher ist wenig bekannt über die Marktstrukturen und dem......

Words: 17456 - Pages: 70

Wirtschaftliche Auswirkungen Von Zeitarbeit Auf Das Entleihende Unternehmen (German)

...Auswirkungen von Zeitarbeit auf das entleihende Unternehmen [pic] Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Zum Begriff der Zeitarbeit 4 2.1 Definition (gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung) 4 2.2 Gesetzliche Regelung der Zeitarbeit 4 2.3 Allgemeines zum Begriff der Zeitarbeit 4 2.4 Vertragsmodell 5 3 Entwicklung in den letzten zehn Jahren 6 3.1 Zeitarbeit in Deutschland 6 3.2 Zeitarbeit in Europa 8 4 Vor- und Nachteile aus Sicht des nutzenden Unternehmens 9 4.1 Vorteile 9 4.2 Nachteile 10 5 Ausblick und Fazit 11 5.1 Ausblick über die zukünftige Entwicklung der Branche 11 5.2 Fazit 12 6. Anlagenverzeichnis 13 Anhang 1: Mindmap 13 Anhang 2: Exzerpte 14 7 Literaturverzeichnis 16 Abbildungsverzeichnis Abb. 1 Dreiecksbeziehung Zeitarbeitsvertrag 5 Abb. 2 Entwicklung von Zeitarbeitern und Arbeitslosen 7 Abb. 3 Anteil der Zeitarbeiter an allen Erwerbstätigen 2006 8 Einleitung Zeitarbeit, Leiharbeit, Personalleasing, Personaldienstleistung – Der Begriff der Ver- und Entleihe von Arbeitskräften hat im Volksmund viele verschiedene Namen und wird hinsichtlich ethischer Aspekte immer wieder diskutiert. Wirtschaftliche Aspekte werden, seien es Vor- oder Nachteile, im Bezug auf das entleihende, d.h. das Zeitarbeitskraft nutzende Unternehmen, aufgrund der wichtigen, aber immer wieder angestoßenen Diskussion über die Situation der Zeitarbeitnehmer, weitgehend vernachlässigt. Aus diesem Grund untersucht die vorliegende Arbeit die Auswirkungen von......

Words: 2739 - Pages: 11

Einsatz Von Flip-Chart & Metaplantechnik Sind Das Noch Konkurrenzfähige Visualisierungsmedien?

...Einsatz von Flip-Chart & Metaplantechnik Sind das noch konkurrenzfähige Visualisierungsmedien? INHALTSVERZEICHNIS I A. Flip-Chart 1. Vorteile 02 2. Nachteile 03 3. Layout 03 B. Metaplantechnik 1. Definition 04 2. Vorteile 05 3. Nachteile 05 4. Methoden 05 C. Schlussbetrachtung 1. Fazit 06   KAPITEL A 02 A. Flip-Chart 1. Vorteile Die Verwendung der Flip-Chart ist vor allem hinsichtlich ihrer Handhabung sehr unkompliziert und daher für jedermann umsetzbar, wenngleich die Gestaltung eines ordentlichen Layouts ein bisschen Übung verlangt. Da dieses für manche Personen altmodische Visualisierungsmedium konzeptionell bedingt nicht auf Strom angewiesen ist, kann ein Vortrag selbst im Falle eines Stromausfalls fortgesetzt werden, was bei vielen Visualisierungsmedien nicht der Fall ist. Die Flexibilität einer Flip-Chart ist ein weiterer Faktor der stark hervorzuheben ist , da zum einen schon im Vorfeld Seiten vorbereitet werden können und vor allem in Zusammenarbeit mit dem Publikum die Erstellung oder Änderung der zu präsentierenden Seiten vorgenommen werden kann. Es ist auch ein leichtes, bereits gezeigte Seiten innerhalb einer kurzen Zeit erneut zu zeigen um einen vorher erläuterten Sachverhalt nochmals zu schildern. Der Präsentierende hat auch die Möglichkeit, gewisse Seiten von der Flip-Chart zu entfernen, sodass diese für alle sichtbar an die......

Words: 1218 - Pages: 5

Das Wunder Von Bern

...Das Wunder von Bern In dem Film ”Das Wunder von Bern” folgen wir Mattes und seine Familie, aber meistens Mattes und sein Vater. Mattes Vater ist Kriegsgefangene und ist gerade entlassen und zu Hause. Der Vater ist von die Gefangenschaft gezeichnet und ist zehr streng gegenüber der Kinder. Am Anfang ist Matte und sein Vaters Verhältnis gezwungen, aber später weichen der Vater auf, und sie finden eine gemeinsam Interesse; Fußball. Matte liebt Fußball und hat, während der Gefangenschaft des Vaters, ein professionell Fußballspieler, Boss, als Vaterfigur haben. Der Vater entdeckt Mattes Interesse, und findet die Fußballschuhe hervor. Der Vater hilft Matte mit dem Fußball, und sie werden viel näher. Zum Schluss überrascht der Vater Matte und bringt ihn zu der Weltmeisterschaft in Fußball, wo Boss spielt. Es gibt eine große Geste. Der typische Vater in der 1950’er ist diszipliniert und streng in der Erziehung. Er ist nicht liebevoll und verlangt viel. So faktisch benehmt der Vater sich nicht merkwürdig für sein Zeit, aber die Kinder sind zu ihrem süße Mutter gewöhnen, so wenn der Vater zu Hause kommt, ändert er die ganze Hausordnung. Die Kinder wird unzufrieden und traurig und Mattes Bruder verlassen die Familie. Dieser Ereignis gibt „point of no return“, weil der Vater sieht ein, dass er ändern muss. Fußball ist sehr wichtig in diese Film. Ohne Fußball hatten Matte und sein Vater vielleicht nicht vereinigt geworden. Wenn Deutschland am Ende die Weltmeisterschaft......

Words: 253 - Pages: 2

Blue Ocean Strategie Und Das Geschäftsmodell

...Seminar zur Geschäftsmodellanalyse Thema: Der Einfluss der Blue Ocean Strategy auf das Geschäftsmodell Betreuer: Prof. Dr. Matthias Raith Dr. Christoph Starke Peter Vogt Sternstraße 25 39104 Magdeburg peter.vogt@student.uni-magdeburg.de 2.Semester BWL (Master) Magdeburg, 12.08.2011 I Inhaltsverzeichnis 1 2 3 4 5 Einleitung ............................................................................................................ 1 Rekapitulation Blue Ocean Strategy ................................................................... 3 Geschäftsmodellansatz und Blue Ocean Strategy ............................................... 6 Auswirkungen der Blue Ocean Strategy auf das Geschäftsmodell ................... 11 Fazit ................................................................................................................... 14 Literaturverzeichnis ......................................................................................................... 16 II Abbildungsverzeichnis Abb. 1: Business Model Canvas zur Visualisierung der Komponenten eines Geschäftsmodells .................................................................................................................................................... 2 Abb. 2: Strategy Canvas ............................................................................................................. 4 Abb. 3: Die zwei Seiten des Business Model Canvas......

Words: 3935 - Pages: 16

Die Sache Mit Dem Schwein

...Die Sache mit dem Schwein „Die Deutschen haben mein Schwein gestohlen“, sagte der alte Nachbar. „Sie sind aus den Bergen gekommen. Mitten in der Nacht haben sie an die Tür geklopft, und ich habe aufgemacht. Sie haben gesagt, dass sie nur etwas trinken wollen, und ich habe sie hereingelassen. Sie haben meinen Wein getrunken, und dann haben sie das Schwein gesehen und haben es einfach mitgenommen.“ „Aber Gino“, sagte Leonardo und klopfte ihm auf die Schulter, „das ist vor vielen Jahren gewesen. Das war doch im Krieg.“ „Ich weiß, ich weiß“, nickte der Alte, „aber ich kann die Geschichte nicht vergessen.“ Cristina stellte den Topf auf den Tisch. Wieder dieser wunderbare Duft nach Knoblauch und Kräutern. Sie lächelte. Sie wusste, wie sehr ich ihre Pasta liebte. Wir begannen zu essen, und Leonardo nahm sein Glas. „Prost“, sagte er, „ein Prost auf die Köchin und...“ er sah zu Gino und dann zu mir, „...ein Prost auf unsere Freundschaft.“ Gino zögerte, aber schließlich nahm auch er sein Glas. „Cin Cin“, sagte er leise, ohne uns anzusehen. Dann stellte er das Glas wieder auf den Tisch, ohne zu trinken. Leonardo bemerkte es und zwinkerte mir zu. Dann sprach er von dem Ausflug, den wir nachmittags vorhatten. Ein Spaziergang auf dem Monte Cucco, und dann ein Besuch bei Cristinas Eltern, Luisa und Domenico, die nicht weit von dort wohnten. Ich hatte auf ihrem Bauernhof einmal ein paar Tage verbracht und freute mich darauf, sie wiederzusehen. Cristina und Leonardo waren wie......

Words: 1187 - Pages: 5

Identifikation Und Beschreibung Von QualitäTsmerkmalen FüR Produktstammdaten

...Identifikation und Beschreibung von Qualitätsmerkmalen für Produktstammdaten Seminararbeit Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken Fachbereich Betriebswirtschaft, Master Information Management eingereicht von: Nachname, Vorname: Buchmiller, Lilli Martrikelnummer: 861619 eingereicht am: 11. Dezember 2015 Korrektor: Dipl. Handelslehrer Marius Schönberger 0 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis ...............................................................................................................II Tabellenverzeichnis .................................................................................................................. III Abkürzungsverzeichnis ............................................................................................................ IV Abstract 1 ................................................................................................................................ V Einleitung .......................................................................................................................... 1 1.1 1.2 2 Problemstellung ....................................................................................................... 1 Aufbau der Seminararbeit........................................................................................ 1 Theoretische Grundlagen .........................................................................................

Words: 577 - Pages: 3

Die Meuterei Von Opis

...DIE MEUTEREI VON OPIS (ARRIAN VII, 8; ii, M. LEWIS I-7) Alexander versammelte - so berichtet Arrian (8, i) - nach der Ankunft in Opis die Makedonen und gab bekannt, daB er die wegen ihres Alters oder k6rperlicher Schaden kriegsuntauglichen Soldaten entlasse und nach Hause T?'c wo'epou5 schicke. Dann heiBt es weiter: &e'=UacL 8i tLvouatv 6am m'Uro6r k4 TrO hiLV r&v ,nOLtaeL tOLg OLXOLxat T0u5 &Xtouq Maxe86v%q 4op.L'= u,rv xLv8u'vv re xot' i6v&v 'eTrXEv.Da Arrian spater (I2, i) berichtet, daB die abziehenden Veteranen zusaitzlichein Talent bekamen, wird man wohl aus das Wort pLvouaLv dem Text streichen mussen2. Im nachsten Satz wird Alexanders Verhalten erlautert: er sagte dies, um den Soldaten einen Gefallen zu tun. Dann wird auf die Reaktion der Soldaten ' The good manuscript S has Ockov for N&xov in Plut. Them. 25. 2, a passage which foUows Thucydides I I37 very closely. It is tempting (see Gomme I p. 398) to suggest that Plutarch had a manuscript reading ()&cov in this passage, and there is some reason to believe that Plutarch's library contained manuscripts differing from the vulgate of his day. (See G. Pasquali, Storia della tradizione e critica del testo, Florence, 1934, p. 214 n. 3. The evidence for P.'s text of T. is scanty, but there are one or two passages which deserve more consideration than they have received.) A journey from Macedonia to Ephesus is more likely to touch at Thasos than at Naxos, and we are spared the hypothesis......

Words: 6758 - Pages: 28

Das Leben Und Die Persönlichkeit Des Hl. Benedikt

...Einführungsseminar: Dozentin: SS 12 Das Leben und die Persönlichkeit des Hl. Benedikt Aleksandra Zavyalova LA Gy/Ge Englisch: 1 Semester Geschichte: 1 Semester Inhaltsverzeichnis I. Einleitung ………………………………………………………….…………………….3 II. Die Quellenanlage ..……………………………………………….…………………… 4 1. Gregor der Große …………………………………………………………………….4 2. Die Dialoge …………………………………………………………………………..6 III. Hl. Benedikt: Lebensstationen …………………………………………........................7 1. Die Vorbereitung zum Aufstieg ……………………………………….......................8 2. „Unter der Erde“ ……………………………………………………………………10 3. „Auf der Erde“ ………………………………………………………………………12 4. „Über der Erde“ …………………………………………………………………….14 IV. Persönlichkeitsskizze Benedikts ……………………………………………………...16 1. Benedikt und seine Wunder …………………………………………........................16 2. Der angefochtene Mönch ……………………………………………........................18 3. Geistliche Begleitung ……………………………………………………………….19 V. Schluss …………………………………………………………………........................21 VI. Literaturverzeichnis …………………………………………………………………...23 I. Einleitung Benedikt gehört zu jenen Persönlichkeiten, deren Wirkung ihre Lebenszeit übersteigt. Rund 1500 Jahre nach seinem Leben und Wirken, wird der Hl. Benedikt oft als „Patron Europas“, als „Vater des Abendlandes“, ja sogar als „zivilisationsbringend“ und „Patriarch des abendländischen Mönchtums“ bezeichnet. Dennoch wenn wir versuchen, uns das Persönlichkeitsbild Benedikts, seine Arbeit und sein Leben......

Words: 8261 - Pages: 34

Beyblade Burst God Episode 7 English Dub | EaseUS Partition Master 13.0 Technician Edition + Medicine[BabuPC] | La Guerra De Los Garm: El Ultimo Druida